"Raum für Ideen" in erlebbaren Netzwerken

Sich mit Innovationen und neuen Ideen auseinanderzusetzen und diese dann auch umzusetzen ist für Unternehmen von höchster (Überlebens-)Wichtigkeit. Dies ist gerade auch für Banken bedeutsam, Read more …

"Raum für Ideen" – physisch erlebbar machen

Gemeinsam etwas Neues schaffen und Andere daran zu beteiligen, das ist unternehmerische Co-Creation. Dabei sind es nicht nur die Mitarbeiter, sondern insbesondere die Kunden, die Read more …

"Raum für Ideen" – Vernetzung zu Kunden in digitalen Netzwerken

Digitalisierung und Vernetzung schreiten unaufhaltsam voran. Das beides geschickt kombiniert werden kann und dabei insbesondere die Vernetzung zu Kunden im Fokus steht, zeigt das Beispiel Read more …

Lasst uns vernetzen und kooperieren! – Komplexität in den Griff kriegen

„Für Manager, die sich ohne Kontrollbedürfnis auf die Dynamik der Vernetzung einlassen, verliert die Komplexität und Informationsflut  ihre Bedrohlichkeit“, so der Berater und Psychologe Dr. Peter Kruse, der in Deutschland als Koryphäe auf dem Themengebiet der Komplexität gilt (Quelle: mangerSeminare, Heft 187, Oktober 2013, S. 24 ff.).

Read more …

Lasst uns vernetzen und kooperien! – Servicegesellschaft zum Beauftragtenwesen

In der genossenschaftlichen FinanzGruppe tun sich viele Möglichkeiten der Zusammenarbeit auf. Am Finanzplatz Hamburg haben in 2014 die Hamburger Volksbank, die Sparda-Bank Hamburg und die PSD Bank Nord eine gemeinsame Dienstleistungsfirma gegründet: Die Hanseatische Gesellschaft für Beauftragtenwesen HGB eG. Read more …