Verändern oder Sterben

Verändern oder Sterben

Verändern oder Sterben kling ganz schön hart. Manchmal folgt für Menschen auf die mangelnde Fähigkeit sich zu verändern, aber tatsächlich der Tod. Menschen mit einer Read more …

Holokratie statt Hierarchie

Holokratie statt Hierarchie

Bei der Diskussion über die Zukunft der Banken steht die Technologie Frage im Mittelpunkt. Durch technologisches aufschließen zu den digitalen Konkurrenten, die mit Software Produkten Read more …

Einfach ins Chaos

Apple ist scheinbar überall. Das Unternehmen aus Cupertino besticht mit einer Präsenz in den Medien, die gefühlt nur noch von Helene Fischer übertroffen wird. Wer eine so unglaubliche Geschichte aufweist wie die Amerikaner, bietet reichlich Stoff zur Berichterstattung. Allerdings müssen der verstorbene Steve Jobs und sein Nachfolger Tim Cook als leuchtendes Beispiel für so ziemlich alles herhalten, was erfolgreiche Unternehmer und Unternehmen (angeblich) ausmacht.

Read more …

Geschützt: Zusammenkommen in einer digitalisierten Zeit – Neue Konferenzformate auf dem Vormarsch

Über Speed Dates in Fish Bowls In unserer sich immer weiter digitalisierenden und virtualisierenden Welt erlebt paradoxerweise der persönliche, zwischenmenschliche Kontakt eine unverhoffte neue Bedeutung. Read more …

Design Thinking – Angebote, die Kunden wirklich wollen

Häufig funktioniert Innovation in etwa so: Im „Elfenbeinturm“ des Unternehmens werden eine Marktstudie, eine Wettbewerbsanalyse, eine Trendstudie o. ä. und ggf. eine Kreativitätsübung durchgeführt und Read more …

Innovativ und auch erfolgreich – Testen Sie sich und Ihre Bank!

 

Innovativ sein, sich an Veränderungen anpassen, Neues entwickeln… Die Fachwelt ist sich einig: Wenn ein Unternehmen langfristig erfolgreich sein will, kann es sich dem Thema „Innovationen“ kaum entziehen. So ist es kaum ein Zufall, dass sich Unternehmen damit zunehmend beschäftigen und versuchen, die Potenziale endlich angemessen zu erschließen.

Aber so groß die vorhandenen Potenziale sein mögen, so schwierig ist offenbar die Umsetzung, nicht ohne Grund gehen 75% aller Innovationen dieser Welt schief! Read more …

Neues vom Querdenkerkongress 2014

Der Querdenkerclub ist eines der großen Innovationsnetzwerke in Deutschland mit über 320.000 Mitgliedern, den ich vor allem für zwei Angebote sehr spannend finde. Zum einen die Möglichkeit via „iExplorer“ (Co-Creation) das kreative Ideenpotenzial der Mitglieder „anzuzapfen“ und zum anderen den jährlichen Querdenkerkongress, an dem ich nun zum zweiten Mal teilgenommen habe. Kurz gesagt ist er eine Plattform, um eine Vielzahl anderer Innovatoren kennenzulernen, sich auszutauschen und viel inspirierenden Input aus Vorträgen und Workshops mitzunehmen. Im heutigen Beitrag fasse ich die für mich spannendsten Impulse und Anregungen zu den Themen Kommunikation und Innovation für Sie zusammen… Read more …

Über innovative Unternehmen und was sie anders machen

…Sehr in Mode ist sie momentan, die Innovation. Jeder, der etwas auf sich hält, seien es Unternehmen oder Einzelpersonen, bezeichnet sich gerne als innovativ. Dem eigentlichen Wortsinne nach bedeutet es zunächst nichts anderes als „Erneuerung“ (lateinisch innovare = erneuern). Und dies umfasst ein sehr weites Feld, denn so gesehen ist auch die neue Duftvariante eines Duschgels eine Innovation. Die Einführung des CarSharings auf deutschen Straßen aber ebenso… Read more …

Axel Springer, Lucy und die Generation Y

Bei Themen wie Führung, Personalmanagement oder Kundenbedürfnisse der Zukunft führt kaum etwas an den Eigenschaften und „Specials“ der Generation Y vorbei. Doch was die zwischen Read more …