Glokalisierung – lokale Produktion in globalen Netzwerken

Laut Wikipedia bezeichnet „Glokalisierung“ die Verbindung und das Nebeneinander des vieldimensionalen Prozesses der Globalisierung und seinen lokalen bzw. regionalen Auswirkungen und Zusammenhängen. Diese Glokalisierungsaktivitäten zeigen sich auch bei vielen klein- und mittelständischen Unternehmen (KMU) – der Kernkundschaft der VR-Banken im Firmenkundengeschäft. Read more …