Neue Geschäftsmodelle und der Business Model Canvas…

Das Thema Geschäftsmodellinnovation wird immer wichtiger und gilt schon jetzt häufig als „das“ Strategiethema der Zukunft – Apple, Ikea, Starbucks, Amazon, Ebay u. a. deuten zart auf die zugehörigen Potenziale hin…

Doch wie lässt sich dieses (noch relativ junge) Thema angehen? – Einen interessanten und recht pragmatischen Ansatz bietet der Business Model Canvas von Alexander Osterwalder: Read more …

Disruptive Innovationen – auch bei Banken?

…Was haben Apple, Nespresso, Amazon und Wikipedia gemeinsam? -Richtig, alle bieten Produkte und Dienstleitungen, die das gängige Konsum- und Nutzungsverhalten komplett über den Haufen werfen oder werfen können. Spannend ist, dass dies oft völlig unbemerkt und schleichend passiert, und plötzlich haben sich Markt und Geschäftsmodell der alten, etablierten Anbieter überholt und ein bislang eher unbedeutendes Unternehmen wird Marktführer… Read more …

Billig greift (weiter) an – eine smarte Antwort der VR-Banken auf den Preisvergleich fehlt

Mit DEGIRO kommt aus den Niederlanden ein weiterer Discounter für Online Trading auf den deutschen Bankenmarkt – Mit dem Versprechen von bis zu 80% Ersparnis. Ohne Beratung und „low regulations“ spezialisiert sich DEGIRO dabei effizient auf einem Teilbereich des Bankings und greift nach den preissensiblen Kunden der VR-Banken. -Na und? Read more …

Kennen Sie schon die SVB Financial Group?

SVB Financial Group – nie gehört? Das könnte daran liegen, dass die SVB (Silicon Valley Bank) in Deutschland noch keine Filialen hat. Dadurch ist sie jedoch nicht weniger interessant. Die SVB macht nämlich, was andere (vor allem in Deutschland) kaum wagen, sie ist im Geschäft mit innovativen Wachstumsunternehmen bzw. Start Ups tätig. Read more …

Neues vom Querdenkerkongress 2014

Der Querdenkerclub ist eines der großen Innovationsnetzwerke in Deutschland mit über 320.000 Mitgliedern, den ich vor allem für zwei Angebote sehr spannend finde. Zum einen die Möglichkeit via „iExplorer“ (Co-Creation) das kreative Ideenpotenzial der Mitglieder „anzuzapfen“ und zum anderen den jährlichen Querdenkerkongress, an dem ich nun zum zweiten Mal teilgenommen habe. Kurz gesagt ist er eine Plattform, um eine Vielzahl anderer Innovatoren kennenzulernen, sich auszutauschen und viel inspirierenden Input aus Vorträgen und Workshops mitzunehmen. Im heutigen Beitrag fasse ich die für mich spannendsten Impulse und Anregungen zu den Themen Kommunikation und Innovation für Sie zusammen… Read more …

Geschäftsmodellinnovation – einfach erklärt

Erinnern Sie sich noch an die fulminanten Erfolgsstories von Nokia, Kodak, Commodore, Schlecker, Neckermann, Praktiker oder Grundig? – Und heute? Was ist passiert, was ging bei diesen Unternehmen schief und warum sind andere Unternehmen wie Apple, ebay oder IKEA aktuell so extrem erfolgreich? Read more …

Bain-Studie: Auf dem Weg zur Retail-Bank der Zukunft

…Wie soll das Retailbanking der Zukunft aussehen? Die Trends der Zukunft und allen voran die digitale Transformation machen vor den Banken nicht halt, und dennoch scheinen die Vertriebsstrukturen längst nicht fit für die Zukunft zu sein. Die Herausforderung ist facettenreich, schließlich werden ganzheitliche Konzepte benötigt, welche die relevanten Vertriebskanäle mit der Bandbreite geeigneter Gestaltungsvarianten (digital bis zum persönlichen Gespräch) harmonisch zusammenbringen und dabei maximal auf die Kundenwünsche eingehen. Und der Kunde muss das Ganze auch noch mögen… Read more …

Filiale = Potenziale ?

Seit Dezember 2013 geht auch die Bank of Ireland einen weiteren Schritt in Richtung Zukunft. Gemäß ihrer Strategie, neue Filialen zu eröffnen, wo sich Kunden- und Erlöspotenziale ergeben, hat sie ein sehr interessantes Konzept gestaltet. Read more …