Lasst uns Chancen nutzen!

Mitte Mai 2014 ist unser ADG Denkfabrik-Blog gestartet. Über 4.000 feste Nutzer sind in 2014 bereits den Blogbeiträgen gefolgt. Dafür sagen wir Danke! Die nächsten Jahre werden Read more …

Neues vom Querdenkerkongress 2014

Der Querdenkerclub ist eines der großen Innovationsnetzwerke in Deutschland mit über 320.000 Mitgliedern, den ich vor allem für zwei Angebote sehr spannend finde. Zum einen die Möglichkeit via „iExplorer“ (Co-Creation) das kreative Ideenpotenzial der Mitglieder „anzuzapfen“ und zum anderen den jährlichen Querdenkerkongress, an dem ich nun zum zweiten Mal teilgenommen habe. Kurz gesagt ist er eine Plattform, um eine Vielzahl anderer Innovatoren kennenzulernen, sich auszutauschen und viel inspirierenden Input aus Vorträgen und Workshops mitzunehmen. Im heutigen Beitrag fasse ich die für mich spannendsten Impulse und Anregungen zu den Themen Kommunikation und Innovation für Sie zusammen… Read more …

"Genossenschaftliches Firmenkundengeschäft als Exportartikel"

Lokale Banken sollten in allen Ländern eingeführt werden. Dies fordert Professor Richard A. Werner, Inhaber des Lehrstuhls für internationales Bankwesen an der Universität von Southampton. Read more …

Über innovative Unternehmen und was sie anders machen

…Sehr in Mode ist sie momentan, die Innovation. Jeder, der etwas auf sich hält, seien es Unternehmen oder Einzelpersonen, bezeichnet sich gerne als innovativ. Dem eigentlichen Wortsinne nach bedeutet es zunächst nichts anderes als „Erneuerung“ (lateinisch innovare = erneuern). Und dies umfasst ein sehr weites Feld, denn so gesehen ist auch die neue Duftvariante eines Duschgels eine Innovation. Die Einführung des CarSharings auf deutschen Straßen aber ebenso… Read more …

Internet und Social Media – Was Banken von anderen Branchen lernen können

Für viele Banken stellen ein erfolgreicher Webauftritt und ein zielgerichtetes Engagement in den sozialen Netzwerken bislang eine große Herausforderung dar. Viele sind bemüht, das immer wichtiger werdende Medium Internet für sich zu nutzen, oft fehlt es aber insbesondere an Informationen, wie Kunden optimal angesprochen werden können…

Read more …

Internetfirmen im Firmenkundengeschäft: Compeon

Die Digitalisierungswelle macht auch vor dem Firmenkundengeschäft nicht Halt. So gibt es eine Reihe von Start Ups, die sich hier positionieren.

Ein solches Start Up ist beispielsweise Compeon.

Read more …

Axel Springer, Lucy und die Generation Y

Bei Themen wie Führung, Personalmanagement oder Kundenbedürfnisse der Zukunft führt kaum etwas an den Eigenschaften und „Specials“ der Generation Y vorbei. Doch was die zwischen Read more …

"Altersmanagement" in der Personalentwicklung

Spricht man über den „Demographischer Wandel“ hört man oft die Schlagwörter Überalterung, Vergreisung, Rentenkatastrophe. Aber hier gibt es auch einen anderen Trend, einen Gegentrend: Downaging. Die über 50-Jährigen sind lernfreudiger, neugieriger, gesünder, aktiver und konsumfreudiger denn je. Neueste Ergebnisse der Altersforschung sprechen sogar von einem Jugendgewinn von zehn Jahren in Verhalten und körperlicher Fitness. Read more …

Geschäftsmodellinnovation – einfach erklärt

Erinnern Sie sich noch an die fulminanten Erfolgsstories von Nokia, Kodak, Commodore, Schlecker, Neckermann, Praktiker oder Grundig? – Und heute? Was ist passiert, was ging bei diesen Unternehmen schief und warum sind andere Unternehmen wie Apple, ebay oder IKEA aktuell so extrem erfolgreich? Read more …

Trends & Zukunft: Impressionen vom 3. Open Innovation Sommer Zirkel

…„Was bringt uns die Zukunft? Wo verändern sich Menschen, Dinge und Gewohnheiten? Wo liegen neue Chancen und Potenziale für unser eigenes Zukunftsbusiness? Diese Fragen waren Ausgangspunkt des 3. Open Innovation Sommer Zirkels, einer inspirierenden 2-Tagesveranstaltung, von der ich Ihnen heute meine Eindrücke vorstelle… Read more …