Blockchain Summer School 2018

kiHeute startet die erste Blockchain Summer School bei der Akademie Deutscher Genossenschaften auf Schloss Montabaur. Eine dezentrale Technologie besteigt den Schlossberg #blockchaincastle. Schlösser stehen historisch gesehen für Macht, Kontrolle und Hierarchie. Sie drücken damit nahezu das Gegenteil von Blockchain aus, denn mit dieser Technologie scheint vor allem ein Versprechen auf mehr Kooperation und Autonomie verbunden zu sein. Die scheinbaren Gegensätze heben sich aber auf, wenn man das Schloss in seiner Funktion als Bildungs- und Begegnungsstätte genossenschaftlicher Führungskräfte betrachtet.

Gibt es eine Verbindung zwischen der Blockchain Bewegung und einer der bedeutendsten sozialen Bewegungen des 19. Jahrhunderts? Und wie eng ist diese Verbindung? Diese und weitere Fragen möchten wir in den nächsten zwei einhalb Tagen klären. Wer selber nicht dabei sein kann, darf gerne diesem Versuch eines Liveblogs folgen. Auf twitter gibt es tweets unter dem Hashtag #bss14.

Hier die wesentlichen Statements des ersten Tages, der in erster Linie der Informationsvermittlung und insbesondere der Einführung in die Grundbegriffe und -konzepte diente. In einer Praxis Session konnten die Teilnehmer eine Ether Wallet herunterladen, nutzen und sich gegenseitig Token überweisen.

Blockchain summer School

  • Schon in der Eröffnung von Sven Laepple wird klar. Wer von Blockchain spricht, meint nicht nur eine Technologie sondern eine weltweite Bewegung,  die unterschiedlichste Menschen, Philosophien und Ideen zusammen bringt. Ähnlich ist es übrigens bei den Teilnehmern, die ab morgen Nachmittag in Workshops auch an selbst gewählten Themen Stellungen arbeiten werden.
  • Die Akzeptanz von Bitcoin und Blockchain wird getrieben durch die Finanzkrise. Viele Krypto Apologeten sehen die Finanzkrise und den damit verbundenen Vertrauensverlust als Initialzündung der Blockchain Bewegung.
  • Blockchain ist ein radikaler Paradigmenwechsel im sozioökonomischen Bereich. Die häufig gelesene Floskel: Das Blockchain eine Lösung ohne Problem sei, oder dass es noch keine lukrative Anwendung für die Blockchain gäbe, ist Quatsch. Die zahlreichen ICOs beweisen das Gegenteil. Mit Ihnen können und werden Geldbeträge eingesammelt, die weit höher sind, als Startups sie heute über Venture Capital generieren können. Gerade die Venture Capital Branche könnte durch ICOs disruptiert werden. Selbst Banken besitzen heute vielerorts, nicht mehr das Kapital, welches durch ICOs generiert werden kann.
  • Blockchain Unternehmen – sind es wirklich Unternehmen -sind  dennoch von Banken noch nicht als Konkurrenz erkannt.
  • Blockchain ist zugleich eine technologische, soziale und ökonomische Innovation.
  • Blockchain ist kein Thema mit dem sich ausschließlich eine IT Abeitlung beschäftigen sollte.
  • Die verändernde Kraft wird aber erst durch die, mit diesen Möglickeiten verbundenen sozialen und ökonomischen Ideen, geschaffen.
  • Laut MIT ist die Blockchain „The 5th horizon of  networked innovation„, wird,  insofern also die zukünftige Entwicklung des Internets und damit der Infrastruktur von Gesellschaft und Wirtschaft bestimmen Jeremy Rifkin spricht in diesem Zusammenhang von einem Energie-, Logistik-, und Kommunikationsinternet und sieht dadurch die vierte industrielle Revolution in der Entwicklung
  • Die Blockchain ist die wichtigste Innovation seit der „dopplelten Buchführung“
  • Nicht die Blockchain ist disruptiv, sondern die Modelle, die damit umgesetzt werden können.
  • Ein Mantra der Blockchain Bewegung ist „Disrupt the Disruptors“
  • In Europa gibt es außer SAP keinen nennenswerten weltweit relevanten Player im Digtalbereich
  • Durch Blockchain enstehen Geschäftsformate, die auch über Plattformgeschäftsmodelle hinausgehen – Distributed Business
  • Gerade China hat das Potential der Blockchain erkannt
  • Der Nachmittag ist verschiedenen Blockchain Use Cases aus unterschiedlichen Branchen gewidmet. Den Aufakt macht eine Blockchain basierte Mobility Lösung mt denen Automobilhersteller  mit wenig Aufwand Gebrauchtwagen zum Teil eines Car Sharing Angebotes machen können. Gerade im Finance Bereich gibt es zahlreiche Blockchain Use Cases. Die etablierten Player verpassen es jedoch die noch vorhandenen Assets zu nutzen und sehen hilf- und regunglos zu wie immer weitere Bereiche der eigenen Wertschöpfungskette aufgesogen und von anderen mit übernommen werden.
  • Weitere Anwendungsfelder, die wir besprochen haben sind Identitätssysteme, Supply Chain Anwendungen, Real Estate Projekte,Insurance Projekte und Engergieprojekte. Mit diesen Ansätzen werden wir uns morgen noch intensiver beschäftigen.

So langsam geht der spannende Tag auf die Zielgerade. Allerdings macht uns eine wenig die Hitze zu schaffen. Die Klimaanlage funktioniert nur leidlich. Später wird es beim Abendessen und dem anschließenden Networking sicherlich noch viele Fragen zu beantworten geben, denn das Thema bietet viele Abzweigungs- und Vertiefungsmöglichkeiten.

 

 


Bild Photo by Markus Spiske on Unsplash

About the author

Boris Janek -

Similar Posts

Leave a reply

required*