Uns liegt genossenschaftliches Unternehmertum am Herzen. GENOpreneure sind und handeln anders als andere Unternehmer, zusätzlich geht es darum in der Zukunft und nicht mehr in der Vergangenheit zu stehen. Insofern glauben wir, dass wir digitale Technologien umarmen und diese zur aktiven Gestaltung der Zukunft einsetzen sollten. Im Zusammenhang mit dem sich immer deutlicher entwickelnden Plattform- Kooperativismus, der die Möglichkeit zum Bau genossenschaftlicher Plattformen ins Auge nimmt, sollten auch die Genossenschaften bemüht sein, den technologischen Kern von Uber, Airbnb, Task Rabbit etc. zu klonen. Hinzu kommen die genossenschaftlichen Werte der Subsidarität, Solidarität und Hilfe zur Selbsthilfe sowie eine neu Konzeption von Innovation und Effizienz in Richtung Gemeinwohl statt Profite für einige wenige.

Hier nun eine Liste von Büchern, für alle, die die Welt mit genossenschaftlichen Ideen verändern möchten.

 

Throwing Rocks on the google Bus Douglas Rushkoff

Ausgerechnet aus den USA, deren Silicon Valley Philosophie die ganze Welt erobert, kommt dieses aufrüttelnde Buch, das ein umdenken fordert, auf kooperative digitale Plattformen setzt und die Commons als Grundprinzip der Vereitlung von land, Ressourcen und Eigentum sieht.

Hier kaufen

Die Blockchain Revolution (Don Tapscott und Alex Tapscott)

Über eine Technologie, die die Welt verändern wird und welche die Basis für eine Neuerfindung der kooperativen Ökonomie werden wird

Hier kaufen

ValueWeb (Chris Skinner)

Es geht um die Bank der Zukunft und vor allem auch über Bitcoin und Blockchain, also um das „Vertrauens Internet“ das zahlreiche Intermediäre überflüssig macht, aber auch die Basis für die neue genossenschaftliche Welt sein könnte

Hier kaufen

Bank 2.0 und Breaking Banks von Brett King

Brett King ist der König der Fintech Revolution. Alle seine Bücher sollte man eigentlich gelesen haben, vor allem wenn man ausgebildeter Banker ist und sehen möchte, wie nicht Banker die Bank von morgen bauen. Der Untertitel von Bank 2.0: Wie Kunden Verhalten und Technologie die Zukunft der Finanzindustrie verändern, sagt alles. Beide Bücher müssten inzwischen auch in deutscher Sprache vorhanden sein.

Hier kaufen

Rework (Jason Fried & Davice Heinemeier Hansson)

Eigentlich das Inspirationsbuch für Startups. Sie werden kaum einen Startup Gründer finden, der dieses Buch nicht gelesen hat. Die Basis für eine neue Kultur und ein neues Denken auch in Ihrem Unternehmen. Mache keine Pläne, suche keine Investoren von aussen, ignoriere den Wettbewerb, sei kein workaholic und viele weiter nützlich Tipp. Das Einzige das man tun muss: Aufhören zu reden und machen

Hier kaufen

Ours to hack and to own (Trebor Scholz und Nathan Schneider)

Ein Reader mit Artikeln von zahlreichen Persönlichkeiten des „Plattform – Kooperativismus“. Unter anderem auch von Michel Bauwens, Douglas Rushkoff, Trebor Scholz und vielen mehr. Die Welt kann über kooperative Hacks zum besseren verändert werden. Mit einer Hacker Kultur soll ein faireres Internet und eine neue Vision der Arbeit entwickelt werden. Auch in Deutschland nimmt diese Bewegung langsam Fahrt auf. Thomas Dönnebrink einer der deutschen Vertreter war in diesem Frühjahr  zu Gast auf der GENOpreneurship Summit Köln.

Hier kaufen

The new capitalist manifesto (Umair Haque)

Schon im Jahr 2011 geschrieben, noch unter dem Eindruck der Finanzkrise. Ein Plädoyer für einen konstruktiven Kapitalismus, der auf Kreativität, Resilienz, Responsivität und die vollständige Vermeidung von Müll (cradle to cradle) setzt und von jedem Unternehmen die Entwicklung eine deutliche Vision und Haltung fordert.

Hier kaufen

Gamechanger Peter Fisk

330 Seiten Inspirationen für Menschen und Unternehmen die das Spiel gewinnen wollen, indem Sie die Regeln ändern. Die englische Version ist übrigens besser, da die deutsche Übersetzung an einigen Stellen misslungen ist.

Hier kaufen

Business Model Generation Alexander Osterwalder und Yves Pigneur

Fast schon die Bibel aller Innovatoren, die in jedem Genossenschaftsunternehmen vorhanden sein sollte.

Hier kaufen

Digital Innovation Playbook (Dark Horse)

Ein Arbeitsbuch für Gründer, Manager und Macher, mit dessen Hilfe aus jedem Unternehmen eine Design Thinking Fabrik macht.

Hier kaufen

Gemeinwohlökonomie (Christian Felber)

Eine demokratische Bewegung wächst. die Gemeinwohl Ökonomie. Ein vollständiges Alternativmodell, das Menschenwürde, Solidarität, Ökologische Nachhaltigketi, soziale Gerechtigkeit sowie Demokratie, Mitbestimmung und Transparenz in den Fokus stellt.

Hier kaufen

Damit sollte der Weihnachtswunschzettel ordentlich gefüllt sein. Einige der Bücher finden Sie auch in der Bibliothek der ADG

About the author

Boris Janek -

Similar Posts

Leave a reply

required*