SVB Financial Group – nie gehört? Das könnte daran liegen, dass die SVB (Silicon Valley Bank) in Deutschland noch keine Filialen hat. Dadurch ist sie jedoch nicht weniger interessant. Die SVB macht nämlich, was andere (vor allem in Deutschland) kaum wagen, sie ist im Geschäft mit innovativen Wachstumsunternehmen bzw. Start Ups tätig.

Damit hat die Bank nicht nur ein besonderes Geschäftsmodell, sie reüssiert zudem mit beachtlichem Erfolg. Trotz der als riskant geltenden Klientel ist die Kreditausfallrate sehr gering. Man schaut sich die Unternehmen gut an, achtet auf Sicherheiten (bspw. auch geistiges Eigentum und Patente) und verleiht nicht immer sofort Geld, sondern vergibt anfangs bspw. nur ein Kreditkartenkonto. Wenn sich dann zeigt, dass das Unternehmen von Investoren unterstützt wird und Wachstum aufweist, rückt die Kreditvergabe näher.

Und gerade im Bereich Start Ups und etablierte Unternehmen mit großen Wachstumschancen sieht die SVB auch in Deutschland große Potenziale, so ist ein Markteinstieg längst in Planung. Wie ich schon in „Angriff auf`s Finanzierungsgeschäft“ beschrieben hatte, steht sie damit nicht allein da, eine wachsende Zahl von Crowd Finance-Anbietern sieht hier ebenfalls lukrative Chancen. -Chancen auch für andere Banken?

 

About the author

Benjamin Kursatzky -

Similar Posts

Leave a reply

required*