Die Genossenschaftliche Finanzgruppe Vollksbanken Raiffeisenbanken ist dem genossenschaftlichen Grundverständnis verpflichtet. Auf partnerschaftliche Beziehungen, die auf Dialog und Fairness fußen, wird gesetzt. Auch der Teambank ist das mit ihrem Ratenkredit easyCredit gelungen!

Die Teambanker setzen mit ihrem Easycredit auf das Thema Fairness. Was heißt das: Gerät der Kunde, etwa durch Arbeitslosigkeit oder Scheidung, in Zahlungsverzug, kann er die Raten reduzieren, die Laufzeit verlängern oder eine Zeit lang mit der Zahlung aussetzen. Easycredit verzichtet bei Stundungen auf Gebühren – und im äußersten Fall darauf, die Forderung gerichtlich einzutreiben. Kredite säumiger Kunden werden nicht an Dritte, beispielsweise Inkassofirmen, verkauft.

Fast 200 Varianten umfasst das Angebot der Teambank – und der Kunde zahlt nur für Leistungen, die er auch benötigt.

Manchmal heißt bei der Teambank Fairness auch verzichten – auf ein Geschäft, das man durchaus machen könnte. Bewußt ist Easycredit nicht in Autohäusern, Möbel- oder Elkektronikmärkten zu finden.

So betont Teambank-Chef Boldyreff:

Finanzierungen am Point of Sale können die Menschen zum Opfer ihrer Versuchungen machen. Sie lassen sich zu Krediten hinreißen, die sie später nicht zurückzahlen können.

Im hart umkämpften Ratenkredit-Markt in Deutschland hat die Strategie der „Produkte mit genossenschaftlichem Selbstverständnis“ der Teambank in den letzten Jahren ein gutes Wachstum beschert.

About the author

Walter Krupp - Mein Name ist Walter Krupp. Ich bin Leiter des Bereichs Research bei der Akademie Deutscher Genossenschaften. Ich beschäftige mich intensiv mit den Themenfeldern Digitale Transformation, insbesondere im Finanzdienstleistungsbereich, Arbeitswelten der Zukunft und Markenkern Genossenschaften.

Similar Posts

Leave a reply

required*