… sich über Service und Qualität statt über den Preis vom Wettbewerb differenzieren zu wollen, ist wohl kaum eine neue Idee, umso ernüchternder sind jedoch die Umsetzungsversuche vieler Banken.

Doch es sind nicht alle gleich, bereits seit 2010 gibt es eine weitere Bank, die aus der Masse herausragt, die britische Metro Bank.

Diese zielt auf Spaß und „Convenience“ und hat…
  • 12 Stunden pro Tag, 7 Tage pro Woche und 362 Tage pro Jahr geöffnet
  • ein schrilles Design
  • Hundekekse für die Vierbeiner und Lollies für Kinder
  • Girokonteneröffnungen in nur 15 Minuten (die Bank- und Kreditkarte werden direkt vor Ort gedruckt)
  • Geldzähl- und -wechselmaschinen mit kostenloser Nutzung
  • in jeder Filiale ein großes Foto mit einer regionalen Sehenswürdigkeit
  • lokale Call Center mit 24 Stunden Erreichbarkeit
  • einen jederzeitigen Schließfachzugang sowie gesonderte Räume zur Einsichtnahme der Inhalte
  • usw.

Weitere Informationen finden Sie hier und in folgendem Video:

http://www.youtube.com/watch?v=pRKY3b6KvCg

 

Was meinen Sie dazu? -Ist dies die Blaupause für eine neue Welt der Filialbanken oder nur ein weiterer erfolgloser Versuch der Differenzierung vom Wettbewerb?

 

About the author

Benjamin Kursatzky -

Similar Posts

Leave a reply

required*