In Zeiten von stets neuen rechtlichen Rahmenbedingungen oder neuen aufsichtsrechtlichen Anforderungen, wächst der Bedarf an interner Kommunikation bei den Volksbanken und Raiffeisenbanken deutlich. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, bieten wir bei der ADG unseren Kunden Webinare an – also synchrone Meetings über das Internet.

Die steigende Anforderung an interner Kommunikation sowie Wissensvermittlung und Austausch mit Kollegen und/oder Kunden steht immer weniger Zeit gegenüber – die Reisebereitschaft sinkt, der organisatorische Aufwand steigt. Die moderne Internet-Technik macht solche Dinge nun rein virtuell möglich.

Aber welche Vorteile bieten Webinare eigentlich?

    • ortsunabhängige Teilnahme
    • Kosteneinsparungen durch Wegfall von Reise- und Übernachtungskosten
    • keine aufwendigen organisatorische Maßnahmen erforderlich
    • Verschlüsselte Übertragung per sicherer SSL-Verbindung
    • Keine Softwareinstallation notwendig
    • Teilnahme auch mit Smartphones und Tablet PCs möglich

 

Screenshot Webinar III

© ADG // AdobeConnect

Egal ob für die Durchführung kurzer interner Meetings, Schulungen und/oder Arbeiten an Produkten oder Prozessen oder aber auch reine Informationsveranstaltungen zu Kampagnen oder Bank-Produkten, per Webinar ist fast alles möglich. Über eine Webcam, eine Telefonkonferenz sowie diversen Interkationsmöglichkeiten kann eine Atmosphäre und Dynamik ähnlich wie in Präsenz entstehen.

 

© ADG // AdobeConnect

© ADG // AdobeConnect

Durch eine persönliche Moderation der Fragen und Anmerkungen der Teilnehmer sowie z. B. durch das etwaige Zuschalten von Experten können die virtuellen Treffen gut strukturiert und individuell durchgeführt werden. Die persönliche Ansprache der Teilnehmerinnen und Teilnehmer strahlt eine gewisse Nähe und Persönlichkeit aus, die man aus der Präsenz kennt.

 

Screenshot Webinar I

© ADG // AdobeConnect

Dass auch Themen wie „Aktuelle Rechtsprechungen“ nicht immer nur Paragraphen-Wüsten sein müssen und Webinare dazu nicht nur Einbahnstraße, zeigen diese beiden Screens. Auch auf diesem Fachgebiet kann man virtuell die Webinarteilnehmer(innen) einbinden und mit ihnen in die Interaktion treten. Durch parallel laufende „Pro und Kontra“-Chats können Ansichten und Argumentationen eingefangen und darauf eingegangen werden. Durch Abstimmungen und/oder offene Fragen gewinnt man als Dozent/Moderator aber auch die Gruppe an sich wichtige Tendenzen oder Meinungen zum Thema. Hierauf kann im fortlaufenden Webinar direkt reagiert werden…

 

Screenshot Webinar II

© ADG // AdobeConnect

Ihre Meinung ist uns wichtig

Die Webinartechnologie ist kein Phänomen und steckt auch nicht mehr in den Kinderschuhen – bereits jetzt nutzen 70% aller Unternehmen diese Technik für sich. Diese haben für sich die Vorteile von Webinaren bereits erkannt. Welche Vorteile würden Sie für sich z.B. in Ihrer Bank sehen?

 

About the author

Ronny Dentel - Als Spezialist Digitalisierung, Lerninnovationen & Webinare der Akademie Deutscher Genossenschaften, Blogger & Workalovic behandele ich Themen wie Social Media, Digital Creation, Webinare, Digitale Transformation, Crowdinvesting, Personal Branding & New Business Development. Mein Credo: "Das digitale Leben verlangt digitales Selbst.Bewusst.Sein. - Es kommt nicht nur darauf an kreative Ideen zu haben, sondern auch den entscheidenden Tatendrang an den Tag zu legen, der aus diesen Ideen "Echtes" entstehen lässt."

Similar Posts

Leave a reply

required*